Texworld Paris und Messe Frankfurt France schließen sich zusammen
Texworld Paris und Messe Frankfurt France schließen sich zusammen

17.09.2020 | Die Aussteller der Messe Frankfurt sowie der Texworld Evolution Paris haben sich in diesem Sommer zusammengetan und eine digitale Plattform entwickelt. Seit Anfang September können Aussteller der Texworld Evolution Paris mit dem neuen Banner der Messe Frankfurt France für die Modebranche, ihre Kollektionen und ihr Know-how internationalen Käufern über eine vollständige digitale Netzwerklösung präsentieren. Die neue Plattform umfasst die üblichen Produktgruppen, nationalen Pavillons, Reiserouten und die Vielzahl zusätzlicher Dienstleistungen, die Lieferanten anbieten können. Auch Käufer haben einen bestimmten Raum, um ihre Anfragen zu definieren und ihre Sammlung basierend auf Filterkriterien aufzubauen, die für die Textilwelt entwickelt wurden: Land, Mindestmengen, Art der Dienstleistung, sowie Zertifikate. Für die Bekleidungsindustrie werden Unternehmen aus Bangladesch, Kambodscha, China und Indien ihre Produktionskapazitäten und ihr Know-how für die Herstellung von Modekleidung und Accessoires vorstellen, die in der nächsten Ausgabe (1.-4. Februar 2021) von Apparel Sourcing, Leatherworld, Shawls & Scarves und Tewxorld Denim Paris vorgestellt werden. Auf der Stoffseite werden auch Aussteller der Texworld Paris mit der angekündigten Teilnahme von China, Südkorea, Indien, Pakistan und der Türkei anwesend sein. Als ergänzendes Instrument zu den physischen Messen, die nach wie vor unverzichtbare Tauschplätze sind, ermöglicht die Messe Messe Frankfurt France Fachleuten, Käufern und Herstellern, die Entwicklung der Trends zu verfolgen und ihre Kollektionen zwischen zwei Ausgaben zu entwickeln.

https://texworld-paris.fr.messefrankfurt.com/paris/en.html

https://fr.messefrankfurt.com/paris/en.html

17.09.2020