Techtextil und Texprocess erwarten viele Aussteller

08.11.2018 | Vom 14. bis zum 17. Mai 2019 gehen die beiden internationalen Leitmessen für technische Textilien Techtextil und Texprocess in eine neue Runde und zählen bereits ein hohes Ausstelleraufkommen. Rund 1.000 Aussteller aus 54 Ländern haben sich bereits für die Techtextil angemeldet und repräsentieren das gesamte Spektrum technischer Textilien und Vliesstoffe. Vor allem das Angebot in den Bereichen Technologie sowie Fasern und Garne hat deutlich zugelegt. Ebenfalls stark vertreten sind Anbieter von Geweben, beschichteter Textilien sowie funktionaler Bekleidung. Die Texprocess zählt aktuell 250 angemeldete Aussteller aus 31 Ländern, die das gesamte Spektrum textiler Verarbeitungstechnologien vom Design, über den Zuschnitt, Cutting, Making, Trimming, den textilen Digitaldruck, Veredelung, Finishing bis hin zu Textillogistik und Textilrecyceling präsentieren. Auch bei dem neuen Format ‚Techtextil Forum‘, bei dem sich Aussteller und Fachbesucher untereinander austauschen können, ist fast ausgebucht. Die Frist zum Einreichen von Vorschlägen für Vorträge, Diskussionen und Workshops endet am 16. November.

www.techtextil.messefrankfurt.com // www.texprocess.messefrankfurt.com

08.11.2018