Sonicsense bietet Musikbox mit GEMA-freier Musik für den Einzelhandel
Sonicsense, Musik ohne GEMA Gebühr

28.11.2016 | Ab 1. Dezember hat Sonicsense ein neues Angebot im Soundportfolio: einen Kanal mit GEMA-freier Musik. Sonicsense bietet seit zehn Jahren eine digitale Box mit verschiedenen Kanälen zur musikalischen Untermalung von Einzelhandel, Gastronomie und beispielsweise Fitnessstudios. Die Box kann zeitgesteuert Musik einspielen, und auch Werbejingles oder Audio-Clips können übertragen werden. Insgesamt umfasst das Programm 200 Musikkanäle, die über zehn Millionen Musiktitel im Repertoire haben. Kunden können auf ihre Zielgruppen zugeschnitten und tageszeitkonform Soundkanäle auswählen. Neu ist nun ein Kanal, der ausschließlich Musik spielt, die von GEMA-Gebühren befreit ist. Zur Auswahl stehen die Genre: Lounge, Middle of the Road, Ambient und Fitness. Das Angebot lohnt sich für Geschäfte mit größerer Fläche ab circa 1.500 Quadratmeter, da die GEMA-Gebühren sich nach der Raumgröße richten. www.sonicsense.de

28.11.2016 | cb