s.Oliver mit neuem COO
s.Oliver mit neuem COO

09.07.2020 | Das Modeunternehmen s.Oliver hat Oliver Hein zum neuen Chief Operating Officer ernannt. In dieser Funktion verantwortet er ab sofort die Bereiche Sourcing, Purchasing und Logistik. „Die große Bedeutung schneller und effektiver Prozesse hat sich im Zuge der Corona-Pandemie noch einmal deutlich gezeigt. Wir freuen uns daher, dass wir für die Position des COO einen so erfahrenen Kollegen gewinnen konnten, der bestens mit s.Oliver vertraut ist. Er wird die Infrastruktur und Organisation in diesen Bereichen schlagkräftiger aufstellen und darüber hinaus die weitere Digitalisierung des Produktentwicklungsprozesses bis hin zur Zusammenarbeit mit unseren Agenturen und Produzenten vorantreiben“, sagt Claus-Dietrich Lahrs, CEO s.Oliver Group. Oliver Hein ist bereits seit Januar 2020 beratend für s.Oliver tätig und hatte in der Vergangenheit bereits verschiedene Positionen bei der Unternehmensgruppe inne. Als Leiter und später als Director Controlling verantwortete er von 2002 bis 2007 die Finanzen des Unternehmens. Von 2007 bis 2010 war er als CEO von s.Oliver Asia Limited tätig, ehe er mit der Position des Managing Director Sales von 2010 bis 2012 die Verantwortung für den gesamten Vertrieb übernahm. Zuletzt war er in beratender Funktion für Unternehmen wie P&C West, Roland Berger, Seidensticker sowie die Marke Calvin Klein der Unternehmensgruppe PVH tätig.

www.soliver.de

09.07.2020