s.Oliver: Gabriele Fluck wird Global Director
s.Oliver Group, Gabriele Fluck, Armin Fichtel, Global Director

16.02.2017 | Anfang Februar gab es einen Positionswechsel bei dem Modeunternehmen aus Rottendorf. Reinhold Werthmann, der bisherige Global Director HR der s.Oliver Group, wechselte zu der Position als Director Central Services und Chief Security Officer, da er seine Arbeitszeit schrittweise reduzieren möchte. Er begründete das mit Veränderungen in seiner persönlichen Lebensplanung. Sein bisheriges Amt hat er an Gabriele Fluck übergeben. Zuvor arbeitete Fluck als Bereichsleiterin Human Resources für bei der NKD Services GmbH. Für s.Oliver fokussiert sie sich unter anderem auf die Aufgaben, weiterhin die Positionierung als attraktiver Arbeitgeber zu gewährleisten und die Herausforderungen einer sich digitalisierenden Arbeitswelt. Armin Fichtel, CEO der s.Oliver Group zum Personenwechsel: „Wir bedanken uns bei Herrn Werthmann für sein bisheriges langjähriges, hervorragendes Engagement für unser Unternehmen und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe. Wir freuen uns sehr mit Frau Fluck eine kompetente und erfahrene Nachfolgerin gefunden zu haben, die moderne und innovative Themen der Personalarbeit weiter vorantreiben wird, denn die Mitarbeiter werden in Zukunft für den Unternehmenserfolg ein noch entscheidender Faktor sein.“ www.soliver-group.com

 

16.02.2017 | LaN