Show & Order mit neuer Fläche ‚The Good Store‘
Show & Order , The Good Store, Verena Malta ,  Linda Ehrl ,

10.01.2017 | Der frische Premium-Group-Zugang Show & Order zollt dem wachsenden Interior-Design-Markt Tribut und präsentiert im Januar die neue Fläche ‚The Good Store‘ mit  ausgesuchten Produkten von Spezialisten für Retail Interior. Damit erweitert das neue Team um Show & Order-Gründerin Verena Malta um ein Segment, das dem Handel inspirierende Impulse geben kann. Insbesondere gilt das für Storekonzepte, die ohnehin dekorative Home-Accessories anbieten. Set-Designerin Linda Ehrl kuratiert die 80 Quadratmeter Ausstellungsfläche, auf der Klassiker von Thonet und Leuchten von Marset ebenso zu finden sind wie Shop Design relevante Produkte wie Kleiderständer und Spiegel. Die übrige Fläche der Show & Order spiegelt den innovativen Ansatz wieder und zeigt sich im Apartment-Look. Während der Eingangsbereich noch Hotellobby gleich ausgestattet ist, sind die zwei seperaten Ausstellungsräume wohnlich gestaltet – zum einen avantgardistisch, zum anderen mondän im 1920er-Jahre Stil. www.showandorder.de
Foto: Show&Order

10.01.2017 | cb