Shoepassion: Neues Mitglied im Beirat
Shoepassion: Neues Mitglied im Beirat

18.12.2018 | Der kaufmännische verantwortliche Geschäftsführer von dem Fußballbundesligisten Borussia Dortmund Thomas Treß, wird ab sofort als Beirat der Shoepassion Group beratend zur Seite stehen. Bisher bestand der Beirat aus Dr. Wendelin Wiedeking, der die Berufung des Finanzexperten als Beiratsmitglied ausdrücklich begrüßte. „Ich freue mich, dass ich das Team durch meine neue Funktion als Beirat in Zukunft noch besser unterstützen kann“, sagt Wiedeking und ergänzt mit Blick auf seinen neuen Kollegen: „Thomas Treß hat bei der Sanierung von Borussia Dortmund Großes geleistet. Seine Kompetenz ist eine Bereicherung für die Gruppe“. Vor zwei Jahren übernahm Shoepassion die Traditionsmarke Heinrich Dinkelacker, die kürzlich ihre Kollektion dem Online-Luxusmarktplatz My Budapester zur Verfügung stellte. „Diese Kooperation wäre ohne die Digitalisierung Dinkelackers so nicht möglich gewesen und sie stellt für uns den Startschuss im global wachsenden Segment der digitalen Luxusmarktplätze dar“, erklärt Tim Keding, CEO Shoepassion.

http://www.shoepassion.de

18.12.2018