Sheego: Ausbau der digitalen Expansion
Sheego: Ausbau der digitalen Expansion

10.08.2018 | Um neue digitale Absatzkanäle zu erschließen, kooperiert das Plus Size-Label Sheego mit der Onlineplattform Zalando und vertreibt dort Teile seiner Sortimente. Nachdem das Unternehmen bereits seit Jahren bei Otto Market gelistet ist, startet das Label nun seine erste Kooperation außerhalb der Otto Group. Ab sofort bietet Sheego über das Partnerprogramm von Zalando eine Auswahl an rund 150 Styles an. „Die Kooperation mit Zalando ist ein wichtiger Schritt im Rollout unserer neuen Vertriebsstrategie. Wir sehen darin großes Potenzial, um weitere Zielgruppen anzusprechen und dadurch sowohl die Bekanntheit und den Umsatz als auch Marktanteile von Sheego auszubauen“, sagt Dr. Sven Groos, Vorsitzender der Geschäftsführung Schwab Versand und verantwortlich für die Marke Sheego. Die Auswahl der Produkte und die Preisgestaltung sowie den Versand übernimmt Sheego. Das Payment und Customer Service erfolgt über Zalando. Als technischen Partner hat sich Sheego den IT-Anbieter Tradebyte ins Boot geholt. Im Laufe des Jahres wird Sheego weitere Kooperationen mit Onlineplattformen umsetzen, zukünftig sind auch internationale Projekte geplant.

www.sheego.de

10.08.2018