S’elections Moscow 2020 – der Rubel rollt wieder
S’elections Moscow 2020 – der Rubel rollt wieder

29.09.2020 | Die S’elections Moscow 2020, organisiert von OOO Messe Düsseldorf, die vom 16. bis 19. September 2020 stattfand, war die bislang einzige Live-Ordermesse in diesem Herbst in Russland. Mit starker Aussteller-Beteiligung aus der Türkei und Italien wurden insgesamt 110 Brands den 4.017 physisch angereisten Messebesucher aus allen Teilen des Landes präsentiert. 1.100 Händler nutzten zudem die Online-Angebote des Russian Fashion Retail Forums. Nikolay Yartsev, Direktor des Projekts S’elections Moscow 2020 resümiert: „Die Order für Frühjahr/Sommer 2021 wurde den Umständen entsprechend als erfolgreich bewertet.“ Evindar Akcan, Representative der Türkei für Igedo & CPM hebt hervor, dass man sich freue, dabei zu sein, „denn in diesen Tagen gibt es weltweit kaum professionelle Modemessen: Sie werden entweder abgesagt oder in ein Online-Format übertragen. Während wir uns hier auf einer realen Plattform befinden, auf der alle glücklich sind und alles gut läuft. Kunden kommen und Verhandlungen werden geführt.“ Die Agentur C.e.d.e.r mit 18 deutschen und niederländischen Modemarken im Portfolio signalisiert ebenfalls, dass der Rubel ins Rollen kam. Die nächste CPM-Collection Premiere Moscow findet vom 22. bis 25. Februar 2021 in Moskau statt.

https://selections.moscow/

www.cpm-moscow.com

29.09.2020