Quartershoetime Orderdays verzeichnen positives Fazit
Quartershoetime Orderdays verzeichnen positives Fazit

24.09.2020 | Die vom 18. bis zum 20. September 2020 initiierten Quartershoetime Orderdays im MMC Leipzig schließen mit einem positiven Fazit. „Wir freuen uns, dass wir die QUARTERshoetime Orderdays durchführen und dem Facheinzelhandel diese Order- und Informationsplattform in dieser Saison wieder anbieten konnten!“ so Jana Scholz, Messeleitung des MMC Leipzig. Insgesamt 276 Marken und Labels aus den Segmenten Damen-, Herren- und Kinderschuhe, Shoe Specials, Komfort- und Bequemschuhe, nachhaltige Schuhe, Sportschuhe und Lederwaren waren auf den Ordertagen vertreten.

Stefan Käseberg, Tamaris bags aus dem Hause Meier Lederwaren resümiert: „Trotz der gegebenen Umstände, habe ich so viele Neukunden wie schon lange nicht mehr gewinnen können. Ein großer Dank geht auch an meine Stammkunden, die der Marke Tamaris bags die Treue halten.“ Patrick Werno, TBS, fügt hinzu: „Die Messe war für uns ein voller Erfolg. Das neue Konzept wurde von Kunden und auch von uns als sehr positiv wahrgenommen. Für die Kunden war es von Vorteil alle Marken und Anbieter konzentriert im Gebäude des MMC Leipzig vorzufinden und diese in schöner Atmosphäre zu sichten und zu schreiben. Wir sind das nächste Mal auf jeden Fall wieder mit dabei!“ Die Verweildauer der Facheinzelhändler war diese Saison kürzer als bei vergangenen Veranstaltungen. Der Tag wurde durch den Wegfall des Rahmenprogramms gestrafft und Termine an einem oder zwei statt an drei Tagen abgearbeitet. Für die kommende Saison wird darüber nachgedacht, die Modenschau in digitaler Form anzubieten.

www.quarterfashion.com

24.09.2020