Oofos: Reorganisation des Vertriebs für Deutschland und Österreich
Oofos: Reorganisation des Vertriebs für Deutschland und Österreich

02.01.2019 | Für das neue Jahr hat der Spezialist für Regenerations-Schuhe Oofos, seinen Vertrieb für Deutschland und Österreich reorganisiert und wird diesen zukünftig in Eigenregie führen. Als neuen Head of Sales hat das Unternehmen Karen Seibüchler ernannt. Die ausgebildete Diplom-Kauffrau war nach Stationen bei Adidas und Wolverine bis 2015 als Vertriebsleiterin bei Brooks und zuletzt als freie Beraterin und Handelsvertreterin für verschiedene Sportmarken aktiv. Oofos will 2019 und 2020 seinen Kernmarkt stark ausbauen und sukzessive um weitere Ausdauersportarten, das Outdoor-Segment sowie um die Bereiche Teamsport und Tennis erweitert werden. „Wir konnten in 2018 unsere Umsätze außerhalb der USA verdreifachen und gehen davon aus, dass wir auf Basis unserer einzigartigen Positionierung und unserer firmeneigenen Technologie in 2019 ein ähnliches Wachstum erzielen werden. Deutschland ist im kommenden Jahr unser größter Schwerpunkt. Durch die Reorganisation unseres Vertriebs und unserer Logistik sind nun die Voraussetzungen dafür geschaffen, dem Sporthändler in der neuen und wachsenden Kategorie ‚Recovery Footwear‘ zusätzliche Umsätze zu ermöglichen“, sagt Giles Cundell, Head of International.

www.oofos.de

02.01.2019