Neonyt: Sonnige Aussichten und positive Stimmung
Neonyt: Sonnige Aussichten und positive Stimmung

17.01.2020 | Bei strahlendem Sonnenschein und durchweg positiver Stimmung feierte die Neonyt ihren Start in der neuen Location am Flughafen Tempelhof. Im Rahmen der Fashion Week in Berlin kamen rund doppelt so viele Fachbesucher zu dem nachhaltigen Hub, um die mehr als 210 Sustainable Fashion Brands aus 22 Ländern zu sehen. Rund 400 Influencer, mehr als 50 Programmpunkte in der internationalen Konferenz Fashionsustain und eine Vielzahl zusätzlicher konventioneller Händler waren unter anderem vertreten. „Nach jeder Ausgabe der Neonyt waren wir bislang begeistert. Aber diesmal haben wir nochmals einen ganz neuen Sprung gemacht. Gemeinsam mit den Brands, den Einkäufern und all den Akteuren der Modeindustrie, die die Neonyt in den vergangen Tagen mit ihren Beiträgen bereichert und zum relevantesten Hotspot gemacht haben. Der Wille und die Notwendigkeit aber auch die Lust zu mehr Nachhaltigkeit ist auf ganzer Linie spürbar“, sagt Olaf Schmidt, Vice President Textiles and Textile Technologies bei der Messe Frankfurt. Der Besuch der Neonyt ist zur Fashion Week in Berlin inzwischen fester Bestandteil im Terminkalender von immer mehr Einkäufern. Mit rund 13 Prozent hat sich der Anteil konventioneller Mode-Einzelhändler im Vergleich zur Winterausgabe 2019 mehr als verdreifacht.

www.neonyt.com

17.01.2020