Levi’s lanciert neuen Store und Charity-Aktionsreihe in Stuttgart
Levi’s lanciert neuen Store und Charity-Aktionsreihe in Stuttgart

10.11.2020 | Levi’s öffnete am 5. November 2020 die Pforten seines neuen Stores in Stuttgart. Das auf der Königsstraße gelegene Geschäft mit einer 215,7 Quadratmetern großen Verkaufsfläche ist im modernen Indigo-Design gehalten und hält als Highlight den ‚Levi’sTailor Shop‘ bereit, in welchem sich Kunden ihre im Laden erworbenen Looks personalisieren lassen können oder mit Hilfe einer speziellen Upcycling-Methode alte Lieblings-Denimstücke neu aufgewertet werden können. Zu den Personalisierungsmöglichkeiten im Tailor Shop gehören Bestickungen, Anstecknadeln, eigengewählte Farbverläufe, Grafiken, Text und Position sowie verschiedene Säume.

Mit der Eröffnung einher ging die Lancierung einer besonderen Stuttgart Charity Aktion. Bis einschließlich 31.12.2020 können Stuttgarter Kunden die exklusiven Designs von Kaas & Bartek, zwei Bandmitglieder der deutschen Hip-Hop Band ‚Die Orsons‘, in dem Tailor Shop auf ihre Levi’s Denims sticken lassen. Die Motive sind ab fünf Euro erhältlich und variieren je nach Größe. Alle Erlöse werden an die lokale Organisation Children-First e.V. gespendet. Auch in Zukunft sollen spezielle Aktionen rund um und für die Stuttgarter Community realisiert werden. So soll als zweites Projekt die Weihnachtssternaktion folgen, die vom 23.11. bis zum 19.12. im Stuttgarter Levi’s Store läuft. Auf einer Pinnwand werden Wünsche von benachteiligten Kindern gelistet. Ab einem Einkauf von über 100 Euro erhält man eine Stecknadel, mit der man selbst entscheiden kann, welcher Wunsch des Kindes unterstützt werden soll. Die gewünschten Levi’s Kleidungsstücke enthalten eine unterschiedliche Anzahl an Stecknadeln, die bei Vollständigkeit verpackt und samt Grußkarte an die Organisation Children-First e.V. überreicht werden.

levi.com

10.11.2020