Komono: Änderungen im Management
Komono: Änderungen im Management

13.09.2018 | Das belgische Label Komono hat kürzlich Änderungen in seinem Management Team vorgenommen und Charlotte Arts zum Creative Director und Michael Arts zum Commercial Specialist ernannt. Beide werden Gründer und Geschäftsführer Anton Janssens und CEO Jasper D’Hooghe unterstützen, mit dem Ziel den starken Rahmen von Komono in die Zukunft zu erweitern. Charlotte Arts war unter anderem Teil des Teams von Raf Simons, wo sie als Commercial Director tätig war und arbeitete bei Willy Vanderperre als Studio Managerin. In ihrer neuen Rolle wird Arts den gesamten kreativen Output bei Komono verantworten. Michael Arts verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Modeindustrie und war unter anderem Verkaufsleiter Europa bei Polo Ralph Lauren und Executive Vice President bei Tommy Hilfiger. Er wird sich in seiner neuen Position bei Komono auf alle kommerziellen Angelegenheiten konzentrieren. In Deutschland wird Komono alle Geschäftsaktivitäten im eigenen Haus übernehmen, sowohl für Brillen als auch Uhren. Alle Verkäufe werden somit ab sofort von einem neuen Agenten-Team unter der Leitung von Max Morgenstern verantwortet.

www.komono.com

13.09.2018