Ispo ruft zur Bewerbung zum Brandnew 2021 Wettbewerb auf
Ispo ruft zur Bewerbung zum Brandnew 2021 Wettbewerb auf

01.10.2020 | Noch bis zum 09. Oktober 2020 können Bewerbungen zum Ispo Brandnew 2021 eingereicht. Der seit 2000 initiierte Wettbewerb richtet sich an Start-ups sowie Jungunternehmer in der Sportbranche und ehrt im kommenden Jahr zum 21. Mal zukunftsweisende Newcomer. Mitmachen können Unternehmen, die Produkte oder Services für den Sport anbieten und frühestens 2017 gegründet wurden. Außerdem gilt die Bedingung, dass die Anwärter zuvor noch nie auf der Ispo Munich als Aussteller aufgetreten sind.

Eingereicht werden können unter anderem Apps oder neuartige Sportgeräte. Entscheidend ist die Idee, die dem Konsumenten den Zugang zum Sport erleichtert, das aktive Sporterlebnis unterstützt oder optimiert. Eine Jury aus unabhängigen Personen aus unterschiedlichen Fachgebieten kürt die finalen Gewinner. Sie setzt sich aus erfolgreichen Unternehmern und ehemaligen Ispo Brandnew-Teilnehmern zusammen und bildet dieses Jahr speziell den digitalen Fokus ab. Bis zu 50 Gewinner-Start-ups werden von Ispo Brandnew mit Leistungspaketen im Gesamtwert von 400.000 Euro supportet. 

Ende Oktober 2020 werden die Sieger von der Jury ausgewählt. Als Bewertungsgrundlage werden zum Jury-Meeting Kategorien entwickelt, um Branchentrends und –-themen in diesem Stadium bereits benennen zu können. Anfang November werden die acht Preisträger informiert, um dann mit dem Ispo Brandnew-Team in die Messeplanung für die Ispo Munich 2021, die vom 31. Januar bis zum 02. Februar stattfinden soll, einzusteigen. Beim Public-Pitch während der Veranstaltung treten die Gewinner der verschiedenen Kategorien nochmals live vor die Jury und kämpfen um den Titel des Overall Winners.

Bild: © Messe München

www.ispo.com

https://www.ispo.com/awards/ispo-brandnew/ueberblick-zur-bewerbung-ispo-brandnew

01.10.2020