HTW Berlin: Hussein Chalayan wird Professor im Studiengang Modedesign
HTW Berlin: Hussein Chalayan wird Professor im Studiengang Modedesign

08.11.2019 | Der bekannte Modedesigner Hussein Chalayan übernimmt zum Wintersemester 2019/2020 eine Professur an der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft und wird im Fachbereich Gestaltung und Kunst die Verantwortung für das Lehrgebiet ‚Grundlagen Gestaltungsbasis und Entwurfsprozesse‘ übernehmen. „Ich fühle mich geehert und freue mich, diese neue Rolle an der HTW Berlin zu übernehmen. Ich freue mich auf die Arbeit mit neuen Möglichkeiten als Teil des Expertenteams der HTW Berlin“, sagt Chalayan. Der Designer schloss 1993 sein Modedesignstudium an der renommierten St. Martins School of Art and Design ab und hat sich mit seinen unkonventionellen und experimentellen Arbeiten in der Mode- und Kunstszene einen internationalen Namen gemacht. Neben seinen Kollektionen hatte Chalayan zahlreiche Einzelausstellungen, führte Regie bei Kurzfilmen, entwarf Bühnenkostüme und kollaborierte mit internationalen Unternehmen. Zudem war er von 2014 bis 2019 leitender Professor an der Universität für angewandte Kunst in Wien.

www.htw-berlin.de

08.11.2019