Görtz: Lern-App für Azubis im Einzelhandel
Görtz: Lern-App für Azubis im Einzelhandel

27.09.2019 | Mit Beginn des neuen Lehrjahres führt Görtz die Lern-Plattform ‚Azubi-Web‘ ein und ist damit deutschlandweit Vorreiter für das digitale Lernen in den Ausbildungsberufen des Einzelhandels. „Junge, fähige Leute lassen sich nicht mit verstaubten Arbeitsweisen überzeugen. Das war auch schon vor 50 Jahren so. Der Schritt in die digitale Begleitung unseres größten Ausbildungsberufs im Unternehmen ist nicht nur zeitgemäß, sondern ein wichtiger Schritt in Richtung Zukunft“, sagt Ludwig Görtz. Das ‚Azubi-Web‘  ist eine App, mit der spielerisch prüfungsrelevante Inhalte verschiedener Ausbildungsberufe im Einzelhandel vermittelt werden sollen und hiermit den Lernerfolg der Auszubildenden steigern. Im weiteren Verlauf soll die App auch für andere Ausbildungsberufe im Hause Görtz eingeführt werden. Für die App wurden unternehmensspezifische und ausbildungsrelevante Inhalte für jede Lernstufe zusammen mit Vertretern der IHK sowie diversen Berufsschullehrern erarbeitet und in die Plattform integriert. Im Simulationsmodus besteht weiterhin die Möglichkeit eine Zwischen- und Abschlussprüfung zu durchlaufen, um seinen Wissensstand zu prüfen. Ebenfalls ist der Kontakt zu seinen Ausbildern und Berufsschullehrern über die Plattform möglich. Das spielerische Highlight der App ist das Live-Quiz, in dem man sich als Görtz Auszubildender deutschlandweit mit seinen Mitstreitern im gleichen Ausbildungsberuf messen kann. Zum Start der App werden 154 Auszubildende mit ‚Azubi-Web‘ ausgestattet.

www.goertz.de

27.09.2019