Gerry Weber erweitert Größenportfolio
Gerry Weber erweitert Größenportfolio

22.11.2019 | Für das kommende Jahr plant Gerry Weber die Erweiterung seines Portfolios und bietet seinen Kunden einen neuen Größenspiegel für die Marken Gerry Weber, Taifun und Samoon an. Neu wird bei Gerry Weber die Größe 50 und bei Taifun die Größe 48 sein. Das Plus-Size-Label Samoon bietet dann auch standardmäßig die Größe 56 im Portfolio, für bestimmte Artikel im Online-Vertrieb auch Größe 58 an. „Stil ist keine Frage der Kleidergröße. Unsere Kundin möchte sowohl modisch als auch perfekt geschnittene und qualitativ hochwertige Teile kaufen, ohne sich Gedanken über die Größe machen zu müssen“, erklärt Urun Gursu, Chief Product Officer (CPO). Mit der Maßnahme verfolgt Gerry Weber weiter seine Strategie, sich im Produktbereich an der realen Kundin auszurichten. Die Artikel in den neuen Anschlussgrößen sind bei Taifun erstmal ab Juni 2020 erhältlich und können Ende November 2019 geordert werden. Die Kollektionen von Gerry Weber und Samoon können mit den zusätzlichen Größen ab Ende Mai 2020 geordert werden und sind in der Dezember-Kollektion 2020 integriert.

www.gerryweber.com

22.11.2019