Gardeur baut mit neuer Personalie Vertrieb von g1920 aus
Gardeur baut mit neuer Personalie Vertrieb von g1920 aus

08.12.2020 | Der Mönchengladbacher Hosenspezialist Gardeur hat Curd Hahnbück zum neuen Head of Sales für seine Premiummarke g1920 ernannt. Die hochwertige Brand für Männer wurde im Rahmen der Herbst-/Winterkollektion 2020/21 gelauncht und wurde seitdem, nach Angaben des Unternehmens, vom Handel gut angenommen. Mit der neuen Personalie möchte Gardeur weiter in g1920 investieren. Hahnbück blickt auf eine langjährige Branchenerfahrung zurück. So war er bereits bei Statz und Becker & Führen beschäftigt. Zuletzt war er als Verkaufsleiter und Produktmanager bei Eurex by Brax tätig. Ab sofort verantwortet er den weiteren Ausbau der Vertriebskanäle um das Premiumlabel.

Bild: g1920 Kollektionsbild H/W 2021/22

gardeur.de

08.12.2020