Gallery Shoes startet in die vierte Runde
Gallery Shoes startet in die vierte Runde

05.02.2019 | Zum vierten Mal präsentiert die Gallery Shoes im Areal Böhler in Düsseldorf neue Schuhmarken sowie Trends aus dem Accessoires Bereich. „Die Veranstaltung ist in dynamischer Bewegung mit äußerst positiven Entwicklungen. Auf der vierten Auflage erwarten den Fachbesucher neue spannende Brands mit Größen wie Clarks, aber auch viele spannende Newcomer wie Eys, BNSM oder Mythoo. Die Halle am Wasserturm haben wir beispielsweise für 40 Marken mit Namen wie Cinque Shoes oder Colmar Footwear neu aufgeplant. Darunter sind zudem 15 neue Brands wie Alba Moda, Manas oder Womsh aus Italien“, sagt Igedo-Geschäftsführerin und Projektverantwortliche Ulrike Kähler. Neben den rund 500 Marken und 350 Ausstellern bietet die Gallery Shoes ein umfangreiches Rahmenprogramm. Besonders das Thema Nachhaltigkeit wird bei der kommenden Ausgabe in den Fokus gerückt. Im Mittelpunkt steht der Vortrag von Oeko-Tex. Zudem präsentiert die Gallery Shoes die Verleihung des ‚HDS-L Junior Awards‘, der besondere Leistungen an Nachwuchstalente, die das Produkt Schuh durch Innovationskraft aufladen, würdigt. Darüber hinaus wird Fashion Trend Pool neben Vorträgen auch eine Trendbox , die sich mit dem Thema ‚Check mit Elementen aus Memphis Design sportiv gematcht‘ befasst, präsentieren. Der Haupteingang an den Alten Schmiedehallen, die Eingänge an der Blankstahlhalle und Edelstahlhalle sind mit einem neuen Digitalisierungstool ausgestattet.

www.gallery-shoes.com

05.02.2019