Forum Ispo Textrends mit 40 Prozent mehr Anmeldungen als im Vorjahr
Ispo Textrends

20.12.2016 |Auf dem Forum Ispo Textrends werden im Februar 2017 in zehn Kategorien 462 Produktneuheiten gezeigt. Für Herbst/Winter 2018/19 konnte die Ispo Textrends 40 Prozent mehr Bewerbungen verzeichnen als im Vorjahr. Die Bewerber werden von unabhängigen Fachleuten wie Journalisten und Designern geprüft. Louisa Smith, Trendscout und Head Judge der Ispo Textrends meint dazu: „Die Sportswear-Stoffe zeigen ein ganz neues Niveau in Sachen Style, mit spannenden Oberflächen, interessanten Farben und Struktur. Reflektion war ein präsentes Thema, ebenso wie die Hybridinnovationen aus synthetischen und natürlichen Fassern.“ Das spiegelt die neue Kategorie EcoEra wieder, in der natürliche Stoffe fokussiert werden. Unter den Neuheiten wird unter anderem gezeigt, wie Schaf- oder Bio-Baumwolle in Kombination mit recyceltem Polyester perfekt miteinander harmonieren. Ein weiteres Trendthema ist ‚Visibility‘, also der Wunsch nach Hingucker-Effekten, die mit Stickereien, Knöpfe oder auf Licht reagierende Stoffe erzielt werden. Zu sehen sind die Ispo Textrends vom 5. bis 8. Februar 2017 auf der Ispo Munich in Halle C3. www.ispo.com

20.12.2016 | cb