Enrico Tomassini, Geschäftsführer Reinhold Fleckenstein Jeanswear GmbH
Fleckenstein: 20 Prozent Rabatt auf Hochsommerware

27.03.2020 | Enrico Tomassini, Geschäftsführer Reinhold Fleckenstein Jeanswear GmbH, setzt in Krisenzeiten auf eine effiziente Kostenstruktur und Liquidität. 

Was ist im Moment Ihre größte Herausforderung und wie reagieren Sie? „Für uns alle ist die Sicherung der Liquidität eine große Herausforderung. Uns muss allen klar sein, dass es uns nach der Corona-Krise schlechter gehen wird als vorher und viele Unternehmen wahrscheinlich werden es nicht schaffen. Das ist brutal. Wir als Unternehmen erfreuen uns einer sehr effizienten und konzentrieren Kostenstruktur, die uns hoffentlich die Möglichkeit geben wird diese Krise zu überstehen. Die Angels Frühjahrskollektion ist ausgeliefert und auf die Hochsommerware geben wir 20 Prozent Rabatt. Das ist von uns ein interessantes  Angebot an unsere Handelspartner. Für die Herbst/Winter-Kollektion haben wir bisher alle Rohmaterialien und Zutaten erhalten und auch zeitlich läuft alles fast nach Plan. Aber die Situation ändert sich täglich. Eine  Chance  für uns alle wäre es, wenn sich die Saisons in Zukunft nach hinten verschieben würden.“

Was ist im Moment das Positivste, was Sie aus dieser Situation ziehen? „Positiv für uns ist, dass wir unsere Kosten niedrig halten, eine flache und überschaubare Struktur und mit der Jeansmarke Angels ein verständliches Produkt haben. Unsere Kollektion ist kommerziell und als Jeansspezialist sind wir ein verlässlicher Partner.“

https://www.angels-jeans.de/

27.03.2020