Fabric Days werden auf Anfang März 2021 verschoben
Fabric Days werden auf Anfang März 2021 verschoben

03.12.2020 | Die zwischen 26. bis 28. Januar 2021 geplante Ausgabe der Fabric Days mit dem Schwerpunkt Frühjahr/Sommer 2022 wurde jetzt von den Veranstaltern, der Munich Fabric Start, auf Anfang März verschoben. Bei den aktuellen Planungen ist man zur Erkenntnis gekommen, dass aufgrund der momentanen Lage, die noch keine große Senkung der Infektionszahlen aufweist, die Wahrscheinlichkeit einer Genehmigung, die eine Durchführung des Events Anfang des kommenden Jahres erlaubt, sehr gering sei. Man wolle vermeiden, kurzfristig die Ende Januar geplante Edition absagen zu müssen und so mögliche Unannehmlichkeiten bei den Beteiligten zu verhindern. „Bei einer realistischen Betrachtung mit dem heutigen Kenntnisstand sowie der Erfahrung aus den vergangenen Monaten ist der bisherige Termin der Fabric Days vom 26. bis 28. Januar 2021 für unsere Aussteller, Besucher und alle Mitwirkenden nicht mehr vertretbar. Daher sehen wir uns dazu veranlasst, die Fabric Days um fünf Wochen nach hinten zu verschieben, auf den 02. bis 04. März 2021“, erläutert Sebastian Klinder, Managing Director Munich Fabric Start, die Entscheidung.

Das Feedback der Aussteller zum neuen Termin falle bisher verständnisvoll und positiv aus. Die Nachfrage seitens der Industrie für eine physische Veranstaltung in München sei weiterhin hoch. Zu dem Märztermin werden 300 internationale Lieferanten erwartet, die ihre neusten Produktneuheiten zum Frühjahr/Sommer 2022 präsentieren werden.

fabric-days.com

03.12.2020