Dr. Martens schickt Frankfurter Store an den Start
Dr. Martens schickt Frankfurter Store an den Start

15.09.2020 | Die Footwearbrand Dr. Martens hat einen neuen Store in der Mainmetropole Frankfurt eröffnet. So zählt die Marke bundesweit nun insgesamt acht Geschäfte, im Raum Hessen ist es das erste. Der rund 72 Quadratmeter große Store liegt am unteren Ende des Roßmarkts, Richtung Kaiserstraße. Das Interieur hält Materialien wie Ziegel und Beton bereit, die Industry-Flair evozieren. Des Weiteren zieren die Lokation Bilderwelten in Form von Postern und Displays, die den Bezug zu Gegenkultur und Alternativbewegungen bezeugen.

Wie in anderen Dr. Martens Stores auch, wird hinter der Kasse ein eigens für das Geschäft angefertigte Kunstwerk, das von einem regionalen Künstler hergestellt wurde, präsentiert. Jan Paul Müller zeichnet für das Artwork für den Store in Frankfurt verantwortlich. Seine Arbeit nährt sich stark von seinen kreativen Wurzeln in der örtlichen Club- und Musikszene sowie Einflüssen aus Graffiti und Street Art. Das farbenfrohe Werk des Künstlers zeigt in comic-artiger Weise Frankfurts berühmte Skyline, zwischen dessen Hochhäusern sich großstadttypische Figuren tummeln. Umringt von den vielen bunten Details, befindet sich der ikonische 8-Loch-Stiefel von Dr. Martens im Zentrum des Bildes.

www.drmartens.com

15.09.2020