CPM Moscow startet in die 33. Ausgabe
CPM Moscow startet in die 33. Ausgabe

09.08.2019 | An vier Messetagen, vom 3. bis zum 6. September können sich internationale Händler bei der CPM Moscow auf dem Expocenter Messegelänge in Moskau über mehr als 1.300 Kollektionen anschauen. Zusätzlich bietet die Messe ihnen internationale Expertenrunden, Forecasts und Vorträge zu Themen wie Digitalisierung des Modeeinzelhandels für Frühjahr/Sommer 2020. „Auch wenn bei leichtem Wirtschaftswachstum die neuen Warenkennzeichnungen und privaten Einkommen Herausforderungen sind und bleiben, zeigt CPM mit starken russischen und internationalen Brands das volle Programm. Im Fashion-Kosmos ist und bleibt Russland ein innovativer und unverzichtbarer Kern jeglicher Absatzplanung“, so Thomas Stenzel, Geschäftsführer OOO Messe Düsseldorf Moscow. Neben den rund 750 Ausstellern aus rund 30 Ländern gibt es auf der CPM Moscow auch das ‚Russian Fashion Retail Forum‘, das sich dieses Mal den aktuellen Herausforderungen digitaler Transformation im Russischen Fashion Retail widmet und eine Übersicht zum aktuellen Marktzustand gibt. Das Business-Programm des Forums findet erneut am erfolgreichen Standort Halle 7.2 statt. In Halle 2.3 werden Trends im WGSN Buyer’s Briefing Spring/Summer 2020 auf dem Catwalk demonstriert. Ein weiteres Highlight ist die Zusammenarbeit mit dem World Fashion Channel, dem internationalen TV-Sender über Mode und Lifestyle, unter anderem im Rahmen einer ‚New Model-Show‘. Models aus russischen Städten, die alle Qualifikationsrunden bestanden haben, laufen auf allen wichtigsten Fashionshows, einschließlich der offiziellen Eröffnungszeremonie. Eine wichtige Neuerung der nächsten Saison ist die Einführung der Sektion ‚CPM Shop & Retail Solutions‘ in Halle 7.1. Entsprechend den Anforderungen und Bedürfnissen des Marktes widmet sich der Fachbereich speziell Ladenbau und Handelsausstattung. Besucher finden hier Partner für Beleuchtung, Merchandising, Retail-Marketing, Pop-Ups, Außenwerbung, aber auch Automatisierungs- und Sicherheitssysteme und andere Dienstleistungen im Einzelhandel. Eines der wichtigsten Segmente der Modemesse in Moskau: CPM Body & Beach mit Lingerie, Homewear, Strandmode und Accessoires mit Namen aus der ganzen Welt, unter anderem Cecebawie, Massana oder VFB Lingerie. Im September wird dieser Bereich mit rund 150 Brands aus 25 Ländern auf zwei Messehallen anwachsen und rund 4.000 Fachbesucher begrüßen.

www.cpm-moscow.com

09.08.2019