CPM Moscow: Neue Anmeldungen für deutsche Aussteller
CPM Moscow: Neue Anmeldungen für deutsche Aussteller

20.09.2019 | Die CPM Moscow, die vom 24. bis zum 27. Februar 2020 am Expocentre-Messegelände in Moskau stattfindet, präsentiert erneut den ‚Made in Germany‘-Länderpavillon, in dem Aussteller aus Deutschland ihre neuesten Kollektionen und Marken vorstellen können. Aktuell liegen neue Anmeldeunterlagen für Aussteller aus Deutschland versandbereit. Alle deutschen Firmen, die auf der CPM im Februar 2020 mit Unterstützung vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ausstellen möchten, sind aufgerufen, ihre Anmeldung fristgemäß einzureichen. Der Anmeldeschluss ist auf den 24. Oktober 2019 datiert und muss eingehalten werden. Nach Ablauf der Anmeldefrist sind keine Anmeldungen mehr möglich, zumal die über 4.000 Quadratmeter große Fläche optimal in der Hallenplanung berücksichtigt werden soll.

https://cpm-moscow.com/

20.09.2019