Comma: Neueröffnung in Konstanz
Comma: Neueröffnung in Konstanz

18.02.2019 | Mit seinem ersten Flagship Store in Konstanz zeigt sich nun das Modelabel Comma und hat im Lago Shopping-Center seinen ersten Store mit neuem Ladenbaukonzept eröffnet. Die Formen des Ladenbaus sind von der Kakaobohne mit ihrer femininen Silhouette inspiriert. Als Eyecatcher und in jedem Store fungiert eine Warenpräsentationsfläche in Form einer Kakaobohne, mit der die Looks durch eine Lichtinstallation besonders in Szene gesetzt werden. Abgerundet wird das Konzept durch Designelemente aus warmem Naturholz und mit Samt bezogene Sitzmöbel sowie Farbtöne. Das Highlight des Stores ist eine Kakaobar, die zum Verweilen einlädt. Die Umkleidekabinen sind mit Lichtsteuerungen ausgestattet. „Mit dem neuen Design schaffen wir für unsere Kundinnen ein ganz besonderes Einkaufserlebnis. Der gemütliche Boutique Style lädt zum Verweilen und Entschleunigen ein. Es ist wichtig, dass unsere Marke über besondere Comma Details und feminine Einflüsse erlebbar wird“, sagt Sonja Balodis. Zukünftig soll das neue Ladenbaukonzept für weitere Stores und Shop-in-Shop Flächen verwendet werden. Unter anderem wird der neue Ladenbau in einem Franchise-Store in Luxemburg zu sehen sein. Ein weiterer Retail Store mit neuem Design wird im Sommer 2019 in Köln eröffnet.

www.comma-store.de

18.02.2019