Chic feiert erfolgreichen Restart
Chic feiert erfolgreichen Restart

23.07.2020 | Für Handel und Industrie war die Chic Shenzhen eine der ersten Gelegenheiten in China für ein persönliches Treffen auf einer gemeinsamen Plattform nach dem Lockdown Anfang des Jahres. Vom 15. bis zum 17. Juli fand die erste Chic Ausgabe in der südchinesischen Boomtown statt. Chic feierte im Rahmen der Greater Bay Area International Textile & Apparel Expo einen erfolgreichen Auftakt. Insgesamt haben rund 42.374 Besucher die Gelegenheit genutzt, sich die Kollektionen der über 2.000 Firmen im modernsten Messecenter Asiens anzusehen. Die Messe fand unter Einhaltung aller nötigen Sicherheits- und Hygienevorschriften statt, die Aussteller waren erfreut über die hohe Besucherfrequenz und zahlreichen Geschäftsmöglichkeiten. Nachhaltigkeit, kreatives Design und der Aufbau von Lieferketten waren wichtige Kernthemen, die die Branche bei der Rückkehr zu physischen Messen beschäftigten. Chinas Wirtschaft verzeichnet unterdessen eine positive Entwicklung, das Wirtschaftswachstum für das zweite Quartal ist soeben vom China Statistic Bureau mit 3,2 Prozent beziffert worden. „Chic Shenzhen hat unsere Erwartungen übertroffen, vor allem unter den schwierigen Bedingungen für die Vorbereitung und Umsetzung der Messe. Wir freuen uns, dass wir doppelt so viele Besucher wie erwartet auf der Chic begrüßen konnten. Unsere Buyer kamen sogar aus der Schweiz, USA, Deutschland, Italien, UK und Russland. Mit ihren bereits in China ansässigen Vertretern konnten sie so ihre Geschäftsaktivitäten trotz der aktuellen Reisebeschränkungen fortsetzen. Die Marktteilnehmer haben einstimmig bestätigt, wie extrem wichtig das Treffen auf dieser Plattform für die Wiederaufnahme ihrer Geschäfte war. Der Bedarf an persönlichen Treffen ist groß, die Match Making Events wurden intensiv genutzt und die Workshops und Seminare waren stark frequentiert. Die Marktentwicklung ist positiv, die Verbrauchernachfrage steigt, es geht wieder aufwärts. Wir sind zuversichtlich hinsichtlich der bevorstehenden Chic-Veranstaltungen und der Marktentwicklung.“, Chen Dapeng, Präsident der Chic und China National Garment Association.

https://www.expodatabase.de/

23.07.2020