Caprice expandiert nach China
Caprice expandiert nach China

15.05.2018 | Über das chinesische Onlineportal ‚Tmall‘ vertreibt der Pirmasenser Schuhhersteller Caprice nun seine Schuhmodelle auch in China. Nach einem monatelangen Prüfungsverfahren hat das zur Alibaba Group gehörende Portal Caprice als neue Schuhmarke aufgenommen. „In China gibt es über 800 Millionen Internetnutzer. Wir haben mit der Modeplattform von Alibaba den besten Weg gefunden, unsere Marke den Chinesen landesweit zugänglich zu machen“, sagt Geschäftsführer Jürgen Cölsch. Zum offiziellen Verkaufsstart besuchte er das Headquarter der Onlineseite in Hangzhou. In ersten Live-Kommentaren lobten chinesische Kundinnen insbesondere die Passform und Lederqualität der ausgewählten Caprice Modelle.

www.caprice.de

15.05.2018