Camel Active: Bültel wird neuer Masterlizenznehmer
Camel Active: Bültel wird neuer Masterlizenznehmer

13.12.2019 | Nach der Übernahme von Seidensticker will Bültel als neuer Masterlizenznehmer von Camel Active, die Marke zur Lifestyle-Brand umbauen. Der Vertrag, der für zehn Jahre mit dem Lizenzgeber, der Worldwide Brands Inc (WBI), geschlossen wurde, sehe nun anders aus. Alle alten Sub-Lizenzen laufen zum 31. Dezember 2019 aus. Suska sieht das als Initialzündung, um 2020 die Marke strategisch neu aufzustellen. Nun will Bültel durch die neue Weberegel auch im Vertrieb mehr agieren. So wird Camel Active unter anderem seine Produkte über den Marktplatz von Zalando vertreiben. Außerdem will das Unternehmen ein offenes PIM-System aufbauen. Mit solchen Product Information Management-Systemen sind zum Beispiel Produktdaten und Bilder digital für Händler jederzeit zugänglich. Der Multilabel-Handel soll aber wichtigster Vertriebskanal bleiben. Verantwortlich für Camel Active sind Frank Brüggemann und Volker Weschenfelder, die bereits seit über zehn Jahren für das Unternehmen arbeiten. „Unser Ziel ist es, alle Produktgruppen auf ein gemeinsames Level zu heben und teilweise nach oben anzubauen“, so Brüggemann.

www.camelactive.de

13.12.2019