Calida: Änderung im Verwaltungsrat
Calida: Änderung im Verwaltungsrat

28.02.2019 | Die Calida Holding AG hat die Wahl des neuen Präsidenten des Verwaltungsrates sowie die Zuwahl der neuen Verwaltungsratsmitglieder bekanntgegeben, die im April 2019 bei den Aktionären des Unternehmens beantragt werden. Nach 19 Jahren erfolgreicher Tätigkeit als Präsident des Verwaltungsrates der Calida Holding AG wird Dr. Thomas Lustenberger per Datum der ordentlichen Generalversammlung von seiner Funktion zurücktreten. Marco Gadola wird zur Übernahme des Präsidiums vorgeschlagen. Er ist seit 2011 im Verwaltungsrat der Gruppe und Vorsitzender des Audit & Risk Committees. Aus Altersgründen tritt auch Erich Kellenberger aus dem Verwaltungsrat aus. Als Nachfolge wird Dijana Kellenberger vorgeschlagen. Sie war bereits früher in verschiedenen operativen Funktionen für die Marke Calida tätig. Zur Wahl als neue Mitglieder schlägt der Verwaltungsrat den Aktionären Dr. Lukas Morscher  und auch Hans-Kristian Hoejsgaard zur Wiederwahl ins Aufsichtsgremium vor. Die weiteren amtierenden Verwaltungsratsmitglieder der Calida Holding AG, Nathalie Gaveau, Stefan Portmann und Dr. Valentin Chapero Rueda, sind an der ordentlichen Generalversammlung der Calida Holding AG vom 15. April 2019 zur Wiederwahl vorgesehen.

www.calida.com 

28.02.2019