Brooks Running: Ausbau der Führungsstruktur
Brooks Running: Ausbau der Führungsstruktur

08.11.2018 | Um das Wachstum in Europa noch stärker voranzutreiben, hat das Sportunternehmen Brooks Running seine Führungsstruktur ausgebaut. Ab sofort ist das europäische Gebiet in drei Handelsbereiche eingeteilt und bekommt jeweils einen eigenen Geschäftsführer. „Das aktuelle Wachstum im EMEA-Raum ist unfassbar aufregend. Mehr als je zuvor konzentrieren wir uns darauf, die beste Ausrüstung für Läufer herzustellen und jedem zum Laufen zu motivieren. Für die optimale Umsetzung dieser Strategie sind sowohl eine passende Struktur wie auch engagierte Mitarbeiter eine Grundvoraussetzung“, sagt Matt Dodge, Managing Director von Brooks EMEA. Für das nördliche Gebiet mit England und den Benelux Ländern sowie das europäische Handels- und Vertriebsgeschäft wird zukünftig Hamish Stewart verantwortlich sein. Bastian Hübschen bleibt weiterhin verantwortlich für das Zentralgebiet mit Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das südliche Gebiet, das sich aus Italien, Frankreich, Spanien und Portugal zusammensetzt wird Coke Salvans betreuen. Gleichzeitig hat Brooks Running Franck Mesnage zum neue EMEA Sales Director befördert und Jim Miles zum EMEA Marketing Director ernannt.

Foto: Bastian Hübschen

www.brooksrunning.de

08.11.2018