Breuninger plant Mobility Hub
Breuninger plant Mobility Hub

13.03.2020 | Nach Zustimmung des Gemeinderats kann das Modeunternehmen Breuninger nun in die Planung für ein innovatives Mobility Hub starten. „Wir freuen uns sehr, dass wir den Gemeinderat von unserem Konzept eines innovativen Mobility Hubs überzeugen konnten", begrüßt Breuninger CEO Holger Blecker den einstimmigen Beschluss der gestrigen Vollversammlung. Das Mobilitätszentrum wird neben dem geplanten Film- und Medienhaus auf der Fläche der aktuellen Breuninger Parkhauses in Stuttgart entstehen. Dieses soll von der Nutzung her zukünftig weit über ein reines Parkhaus hinausgehen. In der Vollversammlung des Gemeinderats wurde am gestrigen Donnerstag einstimmig der Beschluss für das Konzept gefasst. Geplant sind moderne und flexible Nutzungsmöglichkeiten. Neben Dienstleistungen und Carsharing-Angeboten wird auch über kleine Logistik-Hubs und andere belebende Nutzungen nachgedacht. Für die erste Konzeption wurden unter anderem auch skandinavische Mobilitäts- und Parkkonzepte berücksichtigt.

www.breuninger.com

13.03.2020