Atelier Gardeur: Neue DOB-Agentur in UK
Atelier Gardeur, Premier Fashions, Großbritannien, Gerhard Kränzle, Barry Hancock

22.12.2016 |Der Mönchengladbacher Hosenspezialist Atelier Gardeur wird ab Anfang kommenden Jahres mit einer neuen britischen Vertriebsagentur für die Womenswearlinie zusammenarbeiten. An 1. Januar 2017 tritt Premier Fashions von Barry Hancock an. Letztgenannter hatte mit seiner Agentur BRH International seit 2008 die Atelier Gardeur Womenswear-Linie in Großbritannien repräsentiert. Hancock hat sich jetzt zur Ruhe gesetzt.

„Premier Fashions ist breit aufgestellt und bietet zudem ein weit verzweigtes Showroom- und Distributionsnetz in Großbritannien. Dadurch haben wir die Chance, weit über den Umkreis von London hinaus vielversprechende Neukunden im ganzen Land zu akquirieren und die Marke Atelier Gardeur in England zu stärken“, erklärt Gerhard Kränzle, CEO der Gardeur GmbH.

Der Hauptsitz von Premier Fashions ist in Glasgow, die Agentur ist aber mit weiteren Showroom in ganz Großbritannien aufgestellt. Neben der Eigenmarke ‚Latte‘ vertritt Premier Fashions weitere fünf Labels aus den Segmenten Casual bis Occassion Wear. Kontakt erfolgt über Michael Black, michael@premierfashions.co.uk. (Bild: Atelier Gardeur, HW 2017-18 Kollektion) www.atelier-gardeur.de, www.premierfashions.co.uk

22.12.2016 | dt