Armedangels: Pop-up Fläche bei Engelhorn
Armedangels: Pop-up Fläche bei Engelhorn

27.12.2019 | In Zusammenarbeit mit Engelhorn Mannheim präsentiert Armedangels eine Pop-up Fläche und positioniert sich dort mit neuer Ladenbauidee. Ziel des Unternehmens ist es, mehr Endkonsumenten zu erreichen und zum bewussten Konsum aufzurufen. „Wir sind bereits seit längerem daran, einen Einstieg mit Engelhorn zu realisieren und haben diesen über ‚Detox Denim‘ gefunden. Umgeben von Brands wie Marc O´Polo, Tommy Hilfiger, Someday und Opus repräsentiert die Markenwelt des ersten Obergeschosses optimal den Look & Feel von Armedangels. Auch über den Pop-up hinaus wollen wir die Partnerschaft forcieren und unsere gemeinsamen Ziele weiter voranbringen. Wir wollen beweisen, dass wir es anders machen und anders denken“, erklärt Markus Steinhoff, Head of Wholesale Partnerships Armedangels. Durch die Zusammenarbeit mit Engelhorn verspricht sich das Modeunternehmen verstärkt Gehör als Pionier der Fair Fashion Bewegung zu verschaffen. Der Armedangels Ladenbau, der zudem auf der Neonyt in Berlin zu sehen sein wird, soll die Mission der Marke unterstreichen.

www.armedangels.de // www.engelhorn.de

27.12.2019