Apparel Textile Sourcing steht in den Startlöchern
Apparel Textile Sourcing steht in den Startlöchern

16.08.2019 | Für die Premiere der Apparel Textile Sourcing vom 11. bis zum 13. September im Estrel Conference Center Berlin, hat sich der Veranstalter JP Communications Inc. etwas Besonderes einfallen lassen und garantiert Händlern aus aller Welt ein umfangreiches Angebot. „Obwohl es viele Modemessen für den Verkauf vom Großhandel an den Einzelhandel gibt, fehlt Berlin eine Verantaltung für Unternehmen aller Größenordnungen. Auf der ATSG können auch kleine, unabhängige Marken geringere Mengen bei internationalen Anbietern bestellen. Das ist auf einer internationalen Messe normalerweise nicht zu finden“, erklärt Jason Prescott, CEO von JP Communications, Veranstalter der Messe und Betreiber von Nordamerikas führenden B2B-Handelsplattformen Top Tep Wholesale und Manufacturer. Die Messe bietet Händlern neben Stoffen, technischen Bekleidungen, Mischgewebe und Maschenware, Heimtextilien, Leder, Natur- und Kunstfasern, Konfektionsware und Modeaccessoires, auch einen Schuhpavillon mit Beschaffungsmöglichkeiten und Komplettlösungen. In Seminarreihen können Besucher Know-how zu Handelsstrategien, Investitionsmöglichkeiten für Bekleidungsmarken und Einzelhändler, B2B- und B2C-E-Commerce, Branchentrends- und prognosen sowie Lieferketten, die Rolle der Künstlichen Intelligenz und Technologie und Nachhaltigkeit erlangen.

www.appareltextilesourcing.com

16.08.2019