ANWR: Schuffelen ins Präsidium des Mittelstandsverbunds gewählt
ANWR: Schuffelen ins Präsidium des Mittelstandsverbunds gewählt

29.05.2020 | Frank Schuffelen, Vorstandssprecher der ANWR Group eG wurde Mitte dieser Woche zum Mitglied des Präsidiums des Mittelstandverbund – ZGV e.V. gewählt. Der Spitzenverband der deutschen Wirtschaft in Berlin und Brüssel setzt sich für die Interessen von 230.000 mittelständischen Unternehmen ein, die in rund 310 Verbundgruppen kommissionieren. Im Zuge der Wahl Schuffelens ist die ANWR Group eG wieder im Präsidium des Mittelstandverbund – ZGV e.V. vertreten. „Ich freuen mich sehr, dass ich die Interessen der dort organisierten mittelständischen Unternehmen innerhalb dieses Gremiums vertreten darf und werde meine langjährige Erfahrung in der Verbundgruppenarbeit sehr gerne einbringen“, kommentiert Frank Schuffelen seine Wahl. 

Der 51-Jährige ist seit 2011 im Vorstand der ANWR GROUP eG tätig und zeichnet aktuell für die Bereiche Unternehmensentwicklung und Unternehmenskommunikation sowie Personal, Finanzen, Controlling und das interne Kontrollsystem verantwortlich. Darüber hinaus ist Frank Schuffelen Aufsichtsratsvorsitzender der zur ANWR Gruppe gehörenden Finanzinstitute DZB Bank GmbH und Aktivbank AG. Die ANWR Gruppe ist mit ihren angeschlossenen Schuh-, Sport- und Lederwaren-händlern sowie den beiden angegliederten Spezialbanken, eine der größten Verbundgruppen innerhalb des Mittelstandsverbunds.

Bild: Frank Schuffelen 

www.anwr-group.com

29.05.2020