Ahlers: Aufsichtsratsvorsitzender legt Mandat nieder
Ahlers: Aufsichtsratsvorsitzender legt Mandat nieder

07.02.2019 | Mit Ablauf der ordentlichen Hauptversammlung 2019 wird Prof. Dr. Carl-Heinz Heuer sein Mandat als Aufsichtsratsvorsitzender bei der Ahlers AG nieder legen und nach 18 Jahren Tätigkeit bei Ahlers die Verjüngung an der Spitze des Kontrollgremiums vorantreiben. Nach der Verkleinerung des Vorstands im Dezember 2018 regt der Aufsichtsratsvorsitzende mit ausdrücklicher Zustimmung der Großaktionärin WTW Beteiligungsgesellschaft mbH an, den Aufsichtsrat der Ahlers AG von sechs auf drei Mitglieder zu reduzieren. Die Satzungsänderung soll der am 17. April 2019 stattfindenden Hauptversammlung vorgeschlagen werden. Als neue Mitglieder des Aufsichtsrats werden in der Hauptversammlung zwei erfahrene Kandidaten vorgeschlagen, unter anderem Alexander Gedat, ehemaliger CEO der Marc O’Polo AG und Armin Fichtel, ehemaliger CEO der s.Oliver Group.

www.ahlers-ag.com

07.02.2019