Mr Porter geht auf Talentsuche

28.04.2021 | Der Menswear-Onlineanbieter Mr Porter begibt sich mit ‚Mr Porter Futures‘ auf globale Suche nach Nachwuchstalenten. Im Rahmen des Programms, das als alljährlich wiederkehrende Initiative zur Förderung aufstrebender Talente konzipiert wurde, sollen drei Herrenmodedesignertalente auserkoren werden, denen es ermöglicht wird, ein einjähriges Design- und Business-Mentoring-Programm (ab September 2021) zu genießen. Mr Porter Futures basiert auf dem Motto des zehnjährigen Mr Porter-Jubiläums: Handwerkskunst, Erfindergeist, soziale Inklusion und Gemeinschaft. Das Ziel: Unverfälschte Stimmen zu entdecken sowie neue Talente zu fördern und ihnen eine globale Plattform zu bieten.

Lernen und weiterentwickeln

Die drei Gewinner (Designer oder Designer-Duos) absolvieren ein einjähriges Programm, das aus Workshops und Einzel-Coachings besteht. Darüber hinaus lernen sie renommierte Mentoren aus der Modebranche sowie Einkäufer, Designer, Kreative und Marketingexperten bei Mr Porter kennen. Die ausgewählten Nachwuchstalente erhalten neben Mentoring und Coaching außerdem Marketing- und Retail-Kenntnisse für den Aufbau einer erfolgreichen und autarken Brand vermittelt. Außerdem entwerfen und fertigen sie mithilfe der Beratungsfirma Create Sustain ihre eigenen nachhaltig produzierten Kollektionen mit nachhaltig gewonnenen Materialien. Diese sind ab September 2022 weltweit über Mr Porter erhältlich.

Bewerbungs und Auswahl

Ab sofort können sich Nachwuchsdesigner für Mr Porter Futures bewerben. Bewerbungsschluss ist Samstag, 06.06.2021. Anschließend beurteilen Mr Porter und ein Mr Porter Futures-Mentorenkomitee die infrage kommenden Bewerbungen in einem anonymisierten Bewertungsverfahren. Dem Mentorenkomitee wohnen Nicholas Daley, Menswear-Designer und Gründer von Nicholas Daley, Julie Ragolia, Brand-Beraterin, Stylistin und Beiträgerin bei Mr Porter, Tatsuo Hino, Geschäftsführer bei Beams & Co und Mitglied im Mr Porter Style Council, Reese Cooper, Gründer von Reese Cooper, Designer und Creative Director bei Reese Cooper, Judith Tolley, Fashion Enterprise, London College of Fashion, Olie Arnold, Style Director bei Mr Porter sowie Sam Kershaw, Einkaufsleiter bei Mr Porter bei. Die Wertung für jede Bewerbung setzt sich aus den schriftlichen Antworten und den eingereichten Design-Aufgaben zusammen. Im Juni werden die Wertungen summiert, und im Juli werden die zehn besten Bewerber zu einem Vorstellungsgespräch mit dem Mr Porter Futures-Mentoren-Auswahlkomitee eingeladen. Im Anschluss an die letzten Gespräche werden drei Designer oder Designer-Duos ausgewählt und auf den Beginn des Programmes und ihre Vorstellung im September 2021 vorbereitet.

Komitee-Mitglied Sam Kershaw zum Projekt: „Wir sind überglücklich, zum ersten Mal das Mr Porter Futures-Programm starten zu können. Diese Initiative entspringt dem Wunsch, neue Talente aus unserer ganzen Welt zu entdecken und zu fördern – zum Wohle der gesamten globalen Community, der Mr Porter dient. Wir engagieren uns bereits seit der Gründung von Mr Porter vor zehn Jahren dafür, einer Vielfalt von neuen und aufstrebenden Designern den Weg zu ebnen. Und wenn wir im letzten Jahr Eines gelernt haben, ist es Folgendes: Wir haben die Pflicht, uns mit unserer globalen Plattform für Chancengleichheit für alle neuen, aufstrebenden Menswear-Designern einzusetzen, und das unabhängig von deren Erfahrung oder Herkunft. Der anonyme Auswahlprozess für das Mr Porter Futures-Programm sorgt dafür, dass die Initiative allen offensteht – einschließlich derer, die fernab des Branchen-Mainstreams agieren. Zudem sind wir stolz darauf, die Zukunft der Herrenmode zu formen, indem wir die Produktion von hochwertigen, ethisch gewonnenen Kollektionen fördern, deren Design Wertigkeit, Langlebigkeit und Integrität innewohnen – Eigenschaften, die Mr Porter über alles andere schätzt.“

Über mrporter.com/futures/ können sich potentielle Kandidaten bewerben. Hier sind auch alle Bewerbungskriterien und Voraussetzungen aufgelistet.

mrporter.com/futures/

Bild oben: Mr Porter Futures

Bild unten: Sam Kershaw, Einkaufsleiter bei Mr Porter

28.04.2021