Moose Knuckles setzt auf umfassende Nachhaltigkeitsstrategie
Moose Knuckles HW 2021

16.07.2021 | Die Luxus-Outerwear- und Sportswear-Marke Moose Knuckles Canada strebt künftig einen nachhaltigen Weg in Richtung Zukunft an und im Rahmen ihrer Strategie eine Reihe von ökologischen und sozialen Initiativen angekündigt, die sich auf die langfristige Nachhaltigkeit ihres globalen Fußabdrucks konzentrieren. 

Zero Fur bis Ende 2022

Eine der grundlegenden Initiativen ist die Verpflichtung der Marke, die gesamte Produktion mit Naturpelz bis Ende 2022 zu beenden. „Unser oberstes Ziel war es schon immer, außergewöhnliche, handgefertigte Produkte zu schaffen, die unübertroffene Wärme bieten, ohne dabei auf Stil zu verzichten“, verkündet Co-CEO Noah Stern. „Die Schritte, die wir heute ankündigen, spiegeln die Stimmen der Communitys wider, mit denen wir zusammenarbeiten, und das Engagement unseres Teams, eine Schlüsselrolle bei der Schaffung einer nachhaltigeren Produktion zu spielen.“

Über sechs Einflusssphären musst du gehen

Moose Knuckles Nachhaltigkeitsstrategie verpflichtet das Unternehmen zu Innovation und Leadership in sechs Bereichen:

  1. Kampf gegen den Klimawandel einschließlich der vollständigen Bekämpfung seiner CO2-Emissionen bis Ende 2025. Das Unternehmen hat bereits eine umfassende Analyse seines Kohlenstoffausstoßes durchgeführt und damit begonnen, seine Lieferkette auf die vollständige Reduzierung dieses Schadstoffs auszurichten.
  2. Nachhaltige Herstellung und Transport von Produkten, einschließlich des vollständigen Verzichts auf konventionelle Baumwolle, sowie neu hergestelltes Polyester und Nylon in seinen Kleidungsstücken bis Ende 2025. Zum Beispiel hat das Unternehmen im Herbst/Winter 2021 seine am schnellste wachsende neue Produktinnovation – Cloud 9 – und mit einem Funktionsoberteil überarbeitet, das ausschließlich aus Bio-Baumwolle und recyceltem Polyester besteht. Und im Frühjahr/Sommer 2022 werden die Luxury Essentials French Terry aus einer 50/50-Mischung aus Bio-Baumwolle und recycelter Baumwolle hergestellt, wobei der recycelte Anteil aus den Fabrikabfällen von Moose Knuckles stammt.
  3. Zirkuläre Geschäftsmodelle, die sicherstellen, dass alle Produkte von Moose Knuckles sich bis Ende 2025 für Rücknahme-, Re-Commerce- und Recycling-Programme qualifizieren.
  4. Schutz der Natur und Verbesserung der Biodiversität einschließlich wissenschaftlich fundierter Ziele für die Gesundheit von Wasser, Land, Ozeanen und Wildtieren.
  5. Menschen & Communitys, wobei die globalen Herausforderungen von Vielfalt und Integration im Vordergrund stehen. 
  6. Nachhaltig leben und arbeiten einschließlich der Entwicklung aller Moose Knuckles Immobilieninvestitionen, um LEED-Silber-Standards zu erfüllen.

Für eine bessere Zukunft

In seinem Bestreben, eine nachhaltigere und bedachtere Zukunft zu beschreiten, schlägt Moose Knuckles weitere Wege dorthin ein. So ist das Unternehmen Mitglied der TextilE Exchange, einer auf Nachhaltigkeit ausgerichteten, gemeinnützigen Organisation. Das Unternehmen ist außerdem Unterzeichner der 2025 Sustainable Cotton Challenge, der 2025 Recycled Polyester Challenge, des UN Global Compact Pledge und Teilnehmer des Corporate Fibre & Materials Benchmarking Programms der Textile Exchange.

mooseknucklescanada.com

Bilder: Motive aus der H/W 2021/22 Kollektion von Moose Knuckles Canada

 

16.07.2021