Le Tanneur x Enfant Précoce: Kreative Kapselkollektion

18.07.2022 | Die Taschen Brand Le Tanneur hat sich mit dem französischen Künstler Enfant Précoce zusammengetan und eine exklusive Kollektion entwickelt, die Kunst und Know-how miteinander verbindet. Für die Kollaboration hat der Künstler seinen Blick auf die ikonische Tragetasche Louise sowie auf eine neue Handytasche mit Reißverschluss gerichtet. Das Design der limitierten Taschen ist an Alice im Wunderland angelehnt und jedes Modell ist mit einem Logo geschmückt. 

Kreatives Genie

Le Tanneur hat sich für diese Kooperation mit einem begabten und vielfältigen Küsntler zusammengetan. Denn der aus Kamerun stammende und auch bekannt unter dem Namen Francis Essoua Kalu ist ein ehemaliger Tänzer, der zunächst als Bildhauer tätig war und dann Maler wurde. Seitdem ist er vor allem als multidisziplinärer, autodidaktischer Künstler tätig. Für seine Werke arbeitet Enfant Précoce mit Acrylfarbe, Ölfarbe oder mit dem Kugelschreiber. Seine Arbeiten erinnern oft an den Kubismus von Picasso in Kombination mit Spiritualität. 

Lederhandwerk seit über 120 Jahren

Die französische Taschen Brand wurde 1898 von einem Gerber und einem Kunsthandwerker gegründet und ist seither auf das Herstellen hochwertiger Taschen und Lederaccessoires spezialisiert. „Wir sind weder ein Mode- noch ein Accessoires Unternehmen, nicht mal eins für Lifestyle. Wir sind einfach ein ‚maitre maroquinier’ und das schon seit über 120 Jahren”, so das Unternehmen. 

Die limitierte Taschenserie, die in Frankreich hergestellt wird ist ab sofort erhältlich. 

letanneur.de

18.07.2022