Modetrends

Eton ruft mit Social-Media-Kampagne zum zu Hause bleiben auf

02.04.2020 | Der schwedische Hemdenspezialist Eton regt mit einer speziellen Social-Media-Kampagne zum zu Hause bleiben während der Corona-Krise auf. Die Brand ruft dazu auf, auf ihrem Instagramkanal (@etonshirts) unter den Hashtags #workfromhome sowie #meandmyeton Posts von der eigenen Home-Office Situation hochzuladen. Pro Post möchte Eton ein Hemd an die in New York ansässige gemeinnützige Organisation ‚Career Gear‘ spenden, die Menschen beim Wiedereinstieg ins Arbeitsleben behilflich ist. Eton plant, seine Spendenaktion auf lokale Hilfswerke auf der ganze Welt zu erweitern.

...

Gerry Weber setzt auf Solidarität in der Krise

02.04.2020 | Für viele Marken und Unternehmen bringt die aktuelle Corona-Krise große Auswirkungen und Veränderungen mit sich. Auch Gerry Weber steht vor neuen Herausforderungen muss aktuell umdenken. Alexander Gedat, Vorstandsvorsitzender bei Gerry Weber, berichtet TM Textilmitteilungen, welche Prozesse sich verändert haben und wie das Unternehmen mit der Krise umgeht.

Der stationäre Handel steht seit fast zwei Wochen still. Was sind die größten Veränderungen die damit für Sie einhergehen (welche Prozesse haben sich grundlegend geändert)?

„Die grundlegendste...

Luisa Cerano: Die aktuellen Modezyklen müssen verschwinden

02.04.2020 | Jürgen Leuthe, Geschäftsführer von Luisa Cerano muss sich aufgrund der aktuellen Situation vielen Herausforderungen stellen und in seinem Unternehmen für Ordnung sorgen. Dazu zählen die Sicherheit seiner Mitarbeiter und die Auslieferung seiner Kollektionen. „Wir alle haben eine solche Situation noch nie erlebt. Es geht jetzt erst einmal darum, sich zu sortieren. Wir haben jetzt erst einmal dafür gesorgt, dass unsere Mitarbeiter in Sicherheit sind und auf Home-Office umgestellt. Um den Handel zu entlasten, haben wir die Auslieferung der Sommerware erst einmal pausiert und eine...

More & More: Schulterschluss mit Händlern mit neuem Konzept

02.04.2020 | Das Womenswear-Label More & More hat im Zuge der aktuellen Corona-Situation ein neues Konzept erarbeitet, das die COVID-19 Herausforderungen möglichst solidarisch und fair zwischen Lieferant und Händler austarieren soll. „Wir müssen bereits jetzt die Weichen für das 2. Halbjahr stellen und sehen als erste Maßnahme die Reduktion an Überbeständen bei unseren Partnern“, stimmt Sales-Manager Dirk Müller dem Präsidenten des BTE, Steffen Jost, zu. Die Mai-Kollektion 2020, das Summer-Special 2020 und alle offenen Speedartikel FS 2020 wurden seitens More & More storniert. Die...

Press Factory: Die Chance für ein Reset

02.04.2020 | Nicht nur Unternehmen aus der Industrie und dem Handel sind von der aktuellen Corona-Pandemie betroffen. Auch Agenturen stellen sich komplexen Herausforderungen in dieser besonderen Zeit. Dennoch muss man „einen klaren Kopf bewahren und positiv bleiben“, so die Geschäftsführerinnen Luiza Philipp und Mandie Bienek von Press Factory.

Wie gehen Sie mit der aktuellen Lage persönlich um?

„Für uns ist Corona ein kollektives Trauma, das in allen Bereichen der Gesellschaft noch lange nachwirken wird. Als Unternehmerinnen und Arbeitgeberinnen versuchen...

Schera GmbH: Die Liefertermine neu überdenken

02.04.2020 | In Krisenzeiten entstehen neue Konzepte. Die Schera GmbH plant mit ihren Marken Raffaello Rossi und Seductive, die Liefertermine für Herbst/Winter 2020 um vier bis sechs Wochen nach hinten zu schieben. TM TextilMitteilungen sprach mit Ralf Schellenberger, CEO Schera GmbH, über den aktuellen Stand der Dinge.

Was ist im Moment Ihre größte Herausforderung?

Die größte Herausforderung im Moment ist einen klaren und kühlen Kopf zu behalten. Wir können aufgrund der Schließungen nichts mehr liefern. Die Unsicherheit der Mitarbeiter ist sehr groß und...

Fox´s Mode: Gemeinsame Lösungen und Kompromisse

02.04.2020 | „Die ganze Branche wurde von der Corona-Krise überrollt. Wir sind alle gleichermaßen betroffen, haben Verständnis füreinander und werden die Zeit überstehen“, davon ist Lisa Zech-Ittner, geschäftsführende Gesellschafterin der Fox´s Mode GmbH & Co. KG in Nürnberg, überzeugt.

Was ist momentan Ihre größte Herausforderung und wie reagieren Sie darauf?

„Die Hiobsbotschaften kamen Schlag auf Schlag. Wir mussten den Fabrikverkauf schließen, Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken und die Auslieferung der Hochsommer-Kollektion stoppen. Normalerweise lief...

Ara Shoes startet Charity-Aktion für Helfer in der Corona-Krise

02.04.2020 | Das Langenfelder Unternehmen Ara Shoes hat im Rahmen der Corona-Krise eine spezielle Charity-Aktion ins Leben gerufen. Mit der bereits seit dem 30. März laufenden Kampagne möchte Ara Shoes allen Menschen danken, die in dieser Zeit besondere Leistungen aufbringen. Ob Pflegepersonal in Krankenhäusern, Polizeikräfte, Personal in den Supermärkten oder Eltern, die Zuhause auf ihre Kinder aufpassen müssen. Zu diesem Zweck wurde über die Social-Media-Kanäle des Labels einen Aufruf gestartet, bei der alle dazu eingeladen werden, mitzuteilen, wer etwas Unterstützung in dieser...

Eterna: Produktion von Gesichtsmasken

26.03.2020 | In der aktuellen Krise ist kurzfristiges und flexibles Handeln äußerst wichtig: Dieser Devise hat sich auch das Modeunternehmen Eterna angenommen und produziert Gesichtsmasken und hilft damit beim Nachschub wichtiger Schutzausrüstungen. Nachdem auch die Produktion von Hemden und Blusen aufgrund der allgegenwärtigen Krise massiv zurückgefahren werden musste, reagiert Eterna mit seinem eigenen Produktionsbetrieb in der Slowakei auf pragmatische Weise.

Innerhalb kürzester Zeit wurden in der europäischen Näherei alle Produktionsabläufe umgestellt, seit vergangener Woche...

Seiten