16.09.2014 | TM-digital
Die 19. Edition der Milano Unica schließt mit einem konstanten Ergebnis gegenüber dem Vorjahr. Insgesamt 21.800 Besucher begrüßte die italienische Stoffmesse auf ihrem Gelände, im September 2013 kamen 21.600 Gäste. Dabei sank der Anteil italienischer Visitors und Exhibitors um 0,5 Prozent, die Teilnahme aus dem nicht-italienischen Ausland stieg leicht um 1 Prozent an. Es waren vor allem Vertreter aus Indien (+ 38 Prozent), Japan (+ 44 Prozent) und der Türkei (+ 28 Prozent) zugegen. Die neuesten Fabric Trends wurden von 410 Ausstellern präsentiert, darunter 74 europäische Exhibitors. Die 20. Ausgabe der Milano Unica findet vom 4. bis zum 6. Februar 2015 in der Fieramilanocity statt.

16.09.2014