Zum 4. Mal startet  in Düsseldorf die Trade Mission ‚Maroc in Mode & Maroc Sourcing‘, auf der sich Marokko als Produktionsland empfiehlt: Am 8. und 9. April 2014 stellen sich im Düsseldorf Fashion House führende marokkanische Bekleidungshersteller vor, mit den Produktbereichen Denim- & Casualwear, Konfektion, T-Shirt/Jersey und Strick, ergänzt durch Anbieter von Prüf- und Zertifizierungsdienstleistungen und Firmen der textilen Vorstufen.
Anhand von Muster-Kollektionen zeigen die Hersteller das Spektrum ihrer modischen und produktionstechnischen Möglichkeiten. Die ausstellenden Firmen sind Mitglied von AMITH, dem Verband der marokkanischen Textil- und Bekleidungsindustrie, mit Sitz in Casablanca.
Trade Mission in Düsseldorf
Die Trade Mission, die seit 2011 in Düsseldorf für interessierte Unternehmen der Mode-Industrie und des Mode-Handels veranstaltet wird und sich seither erfolgreich als informative Hersteller-Plattform etabliert hat, dient sowohl der Kontaktaufnahme zu neuen Produzenten als auch der Vertiefung und Aktualisierung bereits vorhandener Geschäftsverbindungen. Eine erste Resonanz von Industrie und Handel auf die Termin-Ankündigung zeigt ein erneut gesteigertes Interesse am Besuch der Trade Mission am 8. und 9. April 2014 in Düsseldorf.
Messe in Casablanca
Darüber hinaus ist die Trade Mission als vorbereitende Veranstaltung zur Messe ‚Maroc in Mode & Maroc Sourcing‘ zu sehen, die am 15. Und 16. Oktober 2014 in Casablanca stattfinden wird, mit einem Aufgebot von ca. 200 Unternehmen der gesamten textilen Lieferkette aus dem EUROMED Raum und marokkanischen Bekleidungsherstellern.

13.02.2014