Maison Hēroïne und Baby Got Business launchen Kollektion
Maison Hēroïne und Baby Got Business

29.09.2021 | Unter dem Motto ‚Was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest?‘ präsentieren Ann-Katrin Schmitz, Gründerin von Baby Got Business, sowie das Berliner Label Maison Hēroïne eine fünfteilige Kollektion. Die Auswahl umfasst eine Laptoptasche, einen Laptop-Sleeve, Logo-Strap, Earpod-Pouch und Cardholder aus recyceltem Echtleder und veganem Leder.

Ann-Katrin Schmitz über die Kollektion und Kooperation mit Maison Hēroïne: „Eine gute Business-Tasche sollte jeder Frau mehr Selbstbewusstsein geben, allein durch das Gefühl, empowered angezogen zu sein. Funktionalität und Stil stehen für mich hier nicht mehr länger im Kontrast. Mir war es wichtig, zusammen mit Maison Heroine eine Kollektion zu entwickeln, die für Frauen in allen Jobs funktioniert: Von der Agentur-Inhaberinnen mit MacBook bis hin zur klassische Beraterin im Konzern mit entsprechend größeren Geräten.” Kira Ralea, Marketing Director bei Maison Hēroïne, ergänzt: „Uns war es immer wichtig, nicht die klassische Aktentasche für Männer zu ‚übersetzen‘, sondern dem weiblichen Anspruch an Ästhetik gerecht zu werden. Wir kreieren Business-Taschen, die perfekt auf die Bedürfnisse für Frauen im Business-Alltag zugeschnitten sind. Mit Ann-Katrin, die selbst beruflich viel mit Laptop, Earpods und Co. unterwegs ist, haben wir hier die perfekte Partnerin für eine gemeinsame Kollektion gefunden.”

Für die fünfteilige Kollektionen standen übrigens Ann-Katrin Schmitz‘ wichtigsten Wegbegleiter, von ihrem Hund Ari bis hin zur ihren Business ‚Babes‘ Isa Daur und Jona Koch, als Namenspaten bereit. Die Maison Hēroïne x Baby Got Business-Kollektion ist ab 30. September online über Maison Hēroïne erhältlich.

maisonheroine.com

Fotocredit: ©Mirja Zentgraf

29.09.2021