Maison Hēroïne lanciert Ohrringe
Maison Hēroïne

21.07.2021 | Das Premiumbrand Maison Hēroïne präsentiert anlässlich des bevorstehenden Jubiläums im August, wo sie ihr fünfjähriges Bestehen feiert, erstmals Ohrringe in ihrem Markenportfolio. Das Berliner Lederwaren-Label, das seit 2016 seine Range mit nachhaltigen, veganen Taschen aus recycelten Materialien ausgeweitet hat, bringt nun die ‚Birdy Ohrringe‘ heraus, die die erste Pieces einer Schmuckkollektion darstellen, die im Sommer 2022 ausgeweitet werden soll. Die goldenen, glattgebürsteten Ohrringe mit Vogelanhänger weisen seitlich das Hēroïne-Logo auf. Die Ohrringe sind ab 13. August 2021 erhältlich.

Das 2016 von Sina und Anton Jurina gegründete Label setzt auf die Symbiose aus ästhetischen, luxuriösen Handtaschen und deren praktische Handhabung im (Job-)Alltag. Seit 2018 verkauft das Unternehmen über Online-Spezialisten Zalando, Fashionette, Forzieri und About You sowie in Department Stores wie dem KaDeWe, Breuninger und Ludwig Beck. Im selben Jahr setzte die Marke auch auf Textilien wie Sweater und Shirts. Seit 2020 hat Maison Hēroïne seine Ausrichtung nach Nachhaltigkeit verstärkt und hat bei seinem Materialeinsatz auf recyceltes und veganes Leder umgestellt.

maisonheroine.com

21.07.2021