Let’s play: Die Lacoste x Minecraft Kollaboration

16.03.2022 | Im Rahmen eines gemeinsamen Events und einer gemeinsamen Kollektion präsentieren Lacoste und Minecraft ihre kreative Zusammenarbeit. Am 12. März 2022 wurde die Kollaboration der beiden Partner mit einem Event im E-Spot, einer bekannten Gaming-Location in Paris, von den Game Girls ‚Atomicmari‘ und ‚shubble‘, dem Musikkünstler ‚Brawk‘ sowie dem Videoentwickler ‚Smajor‘ vorgestellt.

Aufbau einer besseren Welt

Umgesetzt wird diese Vision über das eigens für die besondere Koop von Minecraft entwickelte Spiel ‚Croco Island‘. Die Spieler können sich in Minispielen messen und streifen durch virtuelle Welten, die an die reale Welt von Lacoste angelehnt sind. So findet man sich unter anderem auf einem Tennisplatz wieder. Im Fokus der virtuellen Zusammenarbeit steht neben dem spielerischen Element die Message, im gegenseitigen Support eine bessere Welt aufzubauen. Das Spiel kann ab sofort kostenlos heruntergeladen werden

Gamen mit Style

Die in der Kollaboration entwickelte textile Kollektion hält Essentials der Frühjahr-/Sommerkollektion 2022 bereit, die, kongenial zum Spiel, mit verpixelten Minecraft-Grafiken versehen sind. Die Styles für Frauen, Männer und Kinder umfassen unter anderem Polos, monochrome Sweatshirts, Mützen, Sport BHs und Leggings, auf denen mal das Lacoste-Markenzeichen – das Krokodil – in verpixelter Version auftaucht, aber auch Logos und ikonische Zitate der beiden Marken zieren die Modelle. Die Lacoste x Minecraft-Kollektion ist ab sofort online sowie in ausgewählten Stores erhältlich.

lacoste.com  

16.03.2022