Das Tennis-Doppel de Luxe: Lacoste x A.P.C.

07.06.2022 | Das Trendthema Tennis ist unaufhaltsam. Das ikonische Label Lacoste darf dabei natürlich nicht fehlen. Mit Lacoste x A.P.C. präsentiert die Brand nun charakteristische Tenniselemente mit beliebten Military-Details.

Für die Kollektion verantwortlich zeichnen sich Lacoste-Kreativdirektorin Louise Trotter, die der Marke seit 2018 eine raffinierte, zeitgenössische Note und mehr Raffinesse verleiht, und die künstlerische Leiterin von A.P.C., Judith Touitou, in Zusammenarbeit mit ihrem Mann und A.P.C.-Gründer Jean Touitou. 
Die 1987 gegründete Marke A.P.C. ist bekannt für ihren Mix aus klassischen und luxuriösen Materialien und ihre Vision von eleganten Essentials für den Alltag. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit sind unverzichtbare Elemente der Sportswear mit militärischen Referenzen und einem 90er-Jahre-Touch. Natürlich bekommt auch das Krokodil ein kleines Collab-Upgrade: Für die gemeinsame Kollektion Lacoste x A.P.C. wurde ein Logo entworfen, das das berühmte Krokodil mit dem A.P.C.-Logo kombiniert. Die Kollektion umfasst Teile wie einen Windbreaker aus marineblauem Nylon und khakifarbenem Gabardine und Denim. Auch lässige Jeans, Hemden, Poloshirts und Hemdblusen mit blauen und rosa Streifen sind Teil der Kollektion. Um die 90er widerzuspiegeln, dürfen übergroße Poloshirts, auch im Patchwork-Design, nicht fehlen. Fleece-Artikel, Jogginghosen und Sweatshirts mit verschiedenen Versionen des Logos sind ebenfalls Teil der Zusammenarbeit. Abgerundet wird die Kollektion durch passende Accessoires: Sneakers, gestreifte Socken, Denim-Taschen und unter anderem eine riesige Tote Bag und eine Kerze, deren Duft an einen Spaziergang zu den Tennisplätzen im Pariser Jardin du Luxembourg erinnern soll.

Die Lacoste x A.P.C. Kollektion wird ab dem 08.06.2022 online und in ausgewählten Boutiquen verfügbar sein. 

lacoste.com
apcstore.com

07.06.2022