Jaden Smith präsentiert MSFTSrep Kollektion auf Pitti Uomo
Jaden Smith präsentiert MSFTSrep Kollektion auf Pitti Uomo

17.03.2021 | Es wäre keine Pitti Uomo ohne Special Guest: Diese Saison ist es Jaden Smith, der die neue Kollektion von MSFTSrep präsentiert hat. Die exklusive Vorschau auf die FW21-Kollektion zeigte eine Reihe von Looks, die sich einer Mischung aus Arbeitskleidung und Streetwear-Silhouetten bedienten. MSFTSrep, 2011 mit Smiths zwei besten Freunden Moises Arias und ¿TÉO gegründet, ist bereits für seine Streetwear-Staples wie Hoodies, T-Shirts und Westen bekannt. Bei seinem Pitti Debüt konzentrierte sich das Design-Trio jedoch auf drei Keylooks, die - inspiriert von der Surf-, Snow- und Skatekultur - gewohnten Streetwear-Silhouetten neue Formen geben. Ein maßgeschneiderter Anzug, ein Hoodie-Kleid und ein Schneeanzug mit Daunenjacke und passender Hose wurden im Spirit jugendlicher Rebellion neu interpretiert. 

Klassische Styles, neuer Blick 

Der formelle Charakter eines Anzugs wurde neu interpretiert und so steht die Version von MSFTSrep für entspannte Lässigkeit, mit dem Ziel auch zum Skaten und Treffen mit Freunden getragen zu werden. Mit lebendigem Grafik-Print und kurzem Hemd bleibt der ‚super-tragbare‘ Anzug der coolen Brandästhetik treu. Spannend ist auch der bodenlange Hoodie, der mit Elementen eines Kimono spielt und konventionelle Dresscodes hinterfragt.
Was den Schneeanzug betrifft, ist die Inspiration eindeutig: die MSFTSrep Punk-Attitüde auf die Piste zu bringen. Als Liebhaber des Snowboardens spricht Jaden darüber, was der Sport für ihn bedeutet: „Für mich ist Snowboarden einer der ultimativen Ausdrucksformen und Erlebnisse, und ich möchte den Menschen die Möglichkeit geben, wie ein Punkrocker auszusehen, wenn sie wollen. Snowboarder sind einige der stylischsten Leute, die ich kenne. Den Stil, den sie im Schnee haben, wollte ich auch auf ihre Alltagskleidung übertragen.“ 

Die MSFTSrep Philosophie

Der kreative Prozess hinter der Kollektion – zu der auch das Drehen von schwarz-weiß Filmen gehört – ist nach Ansicht der Markengründer vor allem der Dialog untereinander über verschiedene philosophische Theorien der Welt. Kombiniert mit der Liebe zur Fotografie und inspiriert von verschiedenen Büchern der Geschichte und Wissenschaft, entstehe so eine einzigartige, originelle Vision. MSFTSrep interpretiert klassische Stile zielgerichtet neu und verweist nahtlos auf Streetwear-, Sport- und Musik-Subkulturen.

Als Musiker, Schauspieler, Unternehmer und Aktivist dürfte Smith daneben wohl genug Inspirationsmaterial für die folgenden Kollektionen haben: Sein drittes Album ‚CTV3: Cool Tape Vol. 3‘, das im August 2020 veröffentlicht wurde, hat bisher fast 200 Millionen Streams weltweit erreicht. Gleichzeitig ist er der Gründer verschiedener wohltätiger Initiativen, darunter das preisgekrönte 501CTHREE-Projekt, das innovative und nachhaltige Filtersysteme für Gemeinden ohne Zugang zu Wasser bietet. Hinzukommen Aktivitäten wie die Snapchat-Miniserie ‚The Solution Commitee‘, die die Arbeit junger Aktivisten hervorhebt sowie eine Zusammenarbeit mit New Balance für die limitierte Edition des Vision Racer Sneakers. 
Bis zum 05. April kann man sich den Livestream der FW21 Kollektion noch auf pittimmagine.com anschauen. 
 

17.03.2021