Istanbul Fashion Connection: 25.000 Besucher:innen zur Premiere
IFCO

24.02.2022 | Die Modemesse Istanbul Fashion Connection (IFCO) feierte vom 09. bis 11. Februar ihr Debüt. Mehr als 25.000 Fachbesucher:innen aus rund 100 Ländern wie Russland, der Ukraine, Deutschland, Frankreich, der UK und weiteren EU Ländern, dem Mittleren Osten und Nordafrika und den USA kamen zur Auftaktveranstaltung. Über 600 Unternehmen zeigten ihre Kollektionen auf mehr als 35.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche und präsentierten und informierten über ihre Kollektionen und Produktionskapazitäten in den Segmenten Womenswear, Menswear, Kidswear, Denim, Schuhe, Leder und Pelz, Lingerie und Braut- und Abendmode. Mit der Istanbul Fashion Connection lanciert die Istanbul Ready-to-Wear and Apparel Exporters' Association (IHKIB) in Kooperation mit der Istanbul Chamber of Commerce eine internationale Fashion-Plattform mit halbjährlichem Rhythmus für türkische und internationale Hersteller:innen. Mit dieser soll zudem eine internationale Mode- und Textilplattformen angeboten und diese zu einem wichtigen Treffpunkt der internationalen Modeindustrie und des Modehandels entwickelt werden.

Volles Haus

Auf acht Hallen verteilt präsentierten die Aussteller:innen ihre KollektionenKlar strukturiert präsentierten sich die Kollektionen der Anbieter in Ständen im Showroom-Design in acht Hallen des Messegeländes. Darunter Vertreter der Bekleidungsindustrie für Herren- und Damenmode wie Cross, Climber BC, Lee Cooper und InCity, Tugi for kids, Ferelle, Armofur und viele weitere für Leder & Pelzbekleidung stellten in Halle 2, 4 und 8 aus, zusammen mit Schuhen und Accessoires wie von La Pinta und Bay Şapkacı, die die Produktbandbreite weiter ergänzten. Die Braut- und Abendmode konzentrierte sich in Halle 1 und 3, Unternehmen für Lingerie und Strumpfwaren wurden in den Hallen 9-10 und 11 präsentiert. Ecoteks, das offizielle Institut in der Türkei für die Erarbeitung und Verleihung international gültiger Nachhaltigkeitszertifikate, war ebenfalls auf der Istanbul Fashion Connection vertreten, zusätzlich zur Präsentation auf der eigenen Standfläche mit Fachseminaren zu Nachhaltigkeit und Umwelt.

Die Kreationen bekannter Designer:innen wie Arzu Kaprol, Dilek Hanif und vielen weiteren wurde unter der Schirmherrschaft der Istanbul Fashion Week in Halle 8 neben der Fashion Show Area das Designtalent von ‚Made in Türkiye‘ gezeigt. Bei den Besucher:innen waren Handelskanäle von der großen Shopping Mall und Department Store Gruppen über Großhändler:innen, internationale Einzelhandelsketten hin zu Multibrand-Boutiquen oder Online-Plattformen auf der Messe vertreten.

Die kommenden Termine der Istanbul Fashion Connection lauten folgend:

Istanbul Fashion Connection 24.-26. August 2022

Istanbul Fashion Connection Februar 2023

Bild oben: Eingang der IFCO

Bilder unten: Impressionen von der ‚New Gen‘ Fashion Show

ifco.com.tr

 

24.02.2022